Europa-Haus Marienberg

Freundschaft, Liebe usw. – warum ist das so wichtig?

Seminarzeitung von Schülerzeitungen an Schulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen


Die besten Freunde
von Lisa
Es war einmal ein Mädchen. Sie hieß Regina. Sie war klein und alle aus der Schule ärgerten sie. Sie hatte kurze schwarze Haare und eine Brille. Sie war 10 Jahre alt.
Regina hatte überhaupt keine Freunde, doch plötzlich kam in die Schule ein neues Mädchen. Sie hieß Christine. Auch Christine wurde von den anderen geärgert.
Doch dann ging Regina zu Christine und sagte: "Bist du neu hier in der Schule?"
Christine sagte: "Ja, aber ich habe keine Freunde." Regina sagte: "Wollen wir Freunde sein?" "Ja, ich mag deine Freundin sein."

Und so wurden sie die besten Freunde der Welt. Und als sie groß waren, haben sie zusammen in der Schule gearbeitet.